Wann ist die beste Zeit Wasser zu trinken?

Jeder weiß das Wasser für den Mensch überlebenswichtig ist. Nichts verringert die körperliche und geistige Leistung sowie zu wenig Wasser während des Tages zu trinken. Wir zeigen Dir wann die wichtigsten 8-Zeitpunkte des Tages sind um Wasser aufzunehmen.

Wasser trinken

1. Direkt nach dem Aufstehen

Über die Nacht baut der Körper Giftstoffe ab. Wenn Sie morgens Wasser auf leeren Magen trinken, helfen Sie ihrem Körper dabei, die schädlichen Stoffe aus dem Körper zu spülen.

2. Vor einer Mahlzeit

Wasser vor dem Essen hilft Dir Dich voller zu fühlen. Du wirst dein Essen nicht so in dich hineinschlingen. Außerdem bereitest Du Deinen Körper vor; Wasser weckt die Geschmacksnerven auf. Der Mund ist nicht so trocken und das Schlucken fällt leichter.

3. Wenn du Hunger hast

Empfindest du Hunger zwischen deinen Mahlzeiten, schenke Dir ein großes Glas Wasser ein. Viele Menschen denken Sie sind hungrig, sind jedoch lediglich dehydriert.

4. Vor deinem Training

Abhängig von der Temperatur und der Intensivität des Workouts, solltest du sogar während des Trainings deinen Körper mit Flüssigkeit versorgen. Dein Körper benötigt Wasser um Perfekt funktionieren zu können.

5. Nach dem Training

Während des Trainings hat dein Körper wichtige Nährstoffe verloren, die wieder über Wasser zugeführt werden müssen. Pass jedoch auf, dass Du nicht zu schnell, zu viel Wasser trinkst… Folgen sind Bauchschmerzen.

6. Wenn du dabei bist dich anzustecken

Befindest du dich zum Beispiel unter kranken Menschen, im Krankenhaus oder auf der Arbeit, trinke etwas mehr Wasser wie üblich. Ist dein Körper ausreichen hydriert hast Du auch ein stärkeres Immunsystem, dass dir dabei hilft die Bakterien und Viren abzuweisen.

7. Wenn du Krank bist

Wasser hilft den Körper zu heilen.

8. Wenn du Müde bist

Fühlst Du Dich Müde und denkst an ein Nickerchen, trinke stattdessen 1-2 Gläser Wasser. Hauptgrund der Müdigkeit ist meistens Dehydration.

Schreibe einen Kommentar